Der Anschluss Terrasse an den Schacht für den Keller ist direkt anbetoniert, anstatt mit Isokörben eine thermische Trennung auszuführen. Es kommt daher zu einer Kältebrücke, die sich in Kondenzwasserbildung an der Innenseite äußern wird, die bis zur Schimmelbildung reichen kann.

Das Wasser Reservoir und der anschließende Sickerschacht sind höhenmäßig falsch angeordnet. Wie die gesamte Dachentwässerung liegen die im Boden liegende Rohre viel zu hoch und es kann im Winter zu Einfrierungen kommen. Dies gilt auch für das Überlaufrohr zwischen Reservoir und Sickerschacht. Ursache ist unter anderem das die 2 Behältnisse zu hoch versetzt wurden.

Diese Baufirma hat mir mehr Schaden zugeführt, als etwas zum retten ist. Ich bin enttäuscht…


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.